Zur Jahreshauptversammlung hatte der Museumsverein in die Vinothek im Winninger Spital eingeladen.

Am Donnerstag, 8. März fanden sich 52 Personen ein. Erster Vorsitzender Lothar Kröber verabschiedete Ilse Lotoi, Eckart op den Camp und Siglinde Krumme in den „Ruhestand“ der Vorstandsarbeit und dankte mit Blumen bzw Weinpräsent.

Mit Eckart op den Camp legte auch ein Teil seiner „Baumannschaft“ die Arbeit nieder; Horst Kochems und Manfred Knebel werden weiterhin für das Museum tätig sein.

Einen Strauß Blumen erhielt auch Siglinde Krumme nach Verabschiedung als Museumsleiterin, und Bürgermeister Eric Peiter überreichte ihr ein Weinpräsent.

Dabei bleibt sie dem Vorstand glücklicherweise noch erhalten als Beisitzerin.

Also Solche wurden neu in den Vorstand gewählt: Ida Saas und Dagmar Knapp, und neuer Stellvertretende Vorsitzende ist nun Georg Unkelbach. Lothar Kröber konnte der Versammlung auch von vielen neuen Helfern berichten, die in den letzten Wochen schon sehr viele Dinge in Hof, Archiv und auf dem Speicher räumen und ordnen konnten. Der Raum Ortsgeschichte erhält ein neues Gesicht kann den Besuchern zur Saisoneröffnung vorgestellt werden.

 

wappen

   

weinbau

   

horch